ADAC Logo

Automobil Club Schweinfurt

BMV Logo

Aktuelles - 2018

10.05.2018 Vatertags-Slalom des AC Schweinfurt

Aktuelles - 2018 >>

Traditionell veranstaltete der AC Schweinfurt am Vatertag seinen Autoslalom auf dem ADAC Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld. Da im Raum Schweinfurt keine geeignete Veranstaltungsfläche zur Verfügung steht, muss der Verein dorthin ausweichen. Statt Bollerwagen wurden die Anhänger mit den Rennboliden gepackt und 126 Starter fanden sich zum Tanz um die Pylonen ein.

Das erste Fahrzeug startete um 9 Uhr in der seriennahen Klasse. Bei besten Wetterbedingungen wurden die Zeiten auf dem Handlingkurs im Laufe des Vormittags immer schneller. Die Fahrer des AC Schweinfurt schafften auch den Spagat, an der eigenen Veranstaltung trotz Helfereinsatz in den einzelnen Klassen, Ihre Fahrzeuge an den Start zu bringen. Auch die drei Nachwuchspiloten des AC Schweinfurt starteten im vereinseigenem Rennauto, um weitere Erfahrung im Slalomsport zu sammeln. Spannende Duelle konnten auch bei zahlreichen Vater/ Sohn Teams beobachtet werden, bei denen nicht unbedingt „Vatertagsgeschenke“ verteilt wurden.

Nach der Mittagspause zog dann das angekündigte Gewitter auf und sorgte in den letzten beiden Klassen für hektische Betriebsamkeit im Fahrerlager, da einige Fahrer auf Regenreifen wechseln mussten.

Nach Abschluss der letzten Klasse, in der auch die Oldtimer NSU Prinz aus dem Berg Cup zu bewundern waren, klarte der Himmel wieder auf und der AC Schweinfurt konnte die Veranstaltung sehr zufrieden abschließen.

 

Gesamtsieger wurde Stefan Schmitt aus Pottenstein auf BMW M3.             

Klassensieger Gruppe FS Steffen Hofmann NSU Prinz TT AC Schweinfurt

Klassensieger Gruppe H15 Rudolf Uhlmann Fiat 500 Abarth AC Schweinfurt

 

Klasse F8:

Platz 8 Erich Weghorn Opel Corsa AC Schweinfurt

Platz 16 Leon Federlein Peugeot 106 AC Schweinfurt (Nachwuchs)

Platz 22 Nicolas Gahlen Peugeot 106 AC Schweinfurt (Nachwuchs)

Platz 24 Alessandro Bayer Peugeot 106 AC Schweinfurt (Nachwuchs)

 

Klasse F9:

Platz 2 Michael Müller Opel Corsa AC Schweinfurt

Platz 5 Philipp Wolz BMW 316i AC Schweinfurt

Platz 7 Stefan Wolz BMW 316i AC Schweinfurt

Platz 8 Sebastian Happ Peugeot 205 Maxi AC Schweinfurt

Platz 9 Roland Happ Peugeot 205 Maxi AC Schweinfurt

Platz 12 Uwe Müller Opel Corsa AC Schweinfurt

Ausfall Ralf Kehr Opel Corsa AC Schweinfurt

 

Klasse F10:

Platz 3 Jürgen Dees BMW 318ti AC Schweinfurt

Platz 8 Frank Schöner Peugeot 206 AC Schweinfurt

Platz 9 Raffael Brückner Peugeot 206 AC Schweinfurt

 

Klasse H12:

Platz 6 Nico Wagner NSU TTS AC Schweinfurt

Ausfall Fredi Besler NSU TTS AC Schweinfurt

 

Klasse H14:

Platz 2 Helmut Weikert BMW 320is AC Schweinfurt

Platz 4 Weiß Timo Peugeot 205 AC Schweinfurt

 

Klasse H15:

Platz 1 Rudolf Uhlmann Fiat 500 Abarth AC Schweinfurt

Platz 4 Gerald Markert BMW M3 AC Schweinfurt

 

Klasse F16:

Platz 1 Steffen Hofmann NSU Prinz TT AC Schweinfurt

Platz 5 Horst Kuhn NSU Prinz TT AC Schweinfurt

 

Bildrechte bei Frank Schöner

 

Zuletzt geändert am: 11.05.2018 um 10:58

Zurück zur Übersicht
Bitte keine Grafiken stehlen