ADAC Logo

Automobil Club Schweinfurt

BMV Logo

AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2010 News

11.04.10 ADAC Clubslalom des AC Ebern

Veröffentlicht von Jürgen (dees) am 11.04.2010
AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2010 News >>

Beim ersten Automobilslalom in Nordbayern gingen in den verschiedenen Fahrzeuggruppen sechs Fahrer des  AC Schweinfurt an den Start. Auf dem Gelände der ehemaligen Bundeswehr Kaserne wurde ein recht enger Slalomkurs aufgebaut.

 

Zuerst musste Mario Wondra sein können nach der Winterpause zeigen, er fuhr in der Serienklasse G2 und konnte seinen ersten Klassensieg mit nach Hausen nehmen.

In der Wertungsgruppe F8 kam der Vereins-Peugeot zum Einsatz, Ralf Klopf kam als einziger der Clubfahrzeugfahrer ohne Fehler durch den Kurs. Bei 13 Startern belegte er den zweiten Platz und holte die meisten Punkte. Jürgen Dees war schnell unterwegs hatte jedoch im ersten Wertungslauf zwei Pylonenfehler, dennoch erhielt er einen Pokal für den vierten Platz. Uwe Müller auf dem Peugeot hatte ebenfalls Pech, ohne seine fünf Pylonen wäre auch ein besserer Platz erreichbar gewesen.

 

Siegerehrung F8 bis 1400 ccm
v.l. 2.Platz Ralf Klopf, 1.Platz Thomas Meier, 3.Platz Jürgen Meier, 4.Platz Jürgen Dees und Uwe Müller (10.Platz)

      

Mit seinen BMW 318 is belegte Ralph Zinsmeister einen guten 2. Platz in seiner Klasse F10 und dies sogar mit einen Tor- und Pylonenfehler.

In der leistungsstärksten Gruppe H fuhr Timo Weiß, er hatte seinen Peugeot 205 GTI optimal vorbereitet. Im ersten Wertungslauf erwischte er eine Spurgasse nicht richtig und dann flogen auch schon drei Pylonen. Im zweiten Umlauf machte er es besser und blieb fehlerfrei, mit der zweitschnellsten Tageszeit und als Klassensieger beendete er den Rennsonntag.   

Für die Fahrer des AC Schweinfurt ein sehr gutes Mannschaftsergebnis mit zwei Klassensiegen und drei Pokalplätzen.
Name Gruppe/Klasse Platz  Starter-Klasse Punkte
Klopf F/8 2 13 9,46
Dees F/8 4 13 7,92
Weiß H/14 1 3 7,67
Wondra G/2 1 3 7,67
Zinsmeister F/10 2 5 7,00
Müller F/8 10 13 3,31

Zuletzt geändert am: 13.04.2010 um 18:22

Zurück zur Übersicht
Bitte keine Grafiken stehlen