ADAC Logo

Automobil Club Schweinfurt

BMV Logo

AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2011 News

20.02.2011 Kartrennen des AC Schweinfurt in Gollhofen

Veröffentlicht von Jürgen (dees) am 20.02.2011
AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2011 News >>

Riesen Starterfeld beim alljährichen Treffen in Gollhofen.

In der Jugendklasse gingen vier Fahrer auf die Strecke. Bei den Erwachsenen mussten sich die 16 Fahrer in zwei Gruppen für das Finale qualifizieren.

Das Final der Jugend gewann Christian Grob (42:803 Sek.) vor Nikolas Gahlen, Leon Federlein und Kevin Dees.

Im B-Finale der Erwachsenen siegte der Sportleiter Jürgen Dees (41:705 Sek.), Waldemar Schell konnte seinen zweiten Startplatz bis in Ziel retten. Alexander Geier startete in dieser Startgruppe als letzter und konnte sich mit dem 3.Platz noch einen Pokal holen.

Die acht Zeitschnellsten starteten im A-Finale und hier ging es richtig zur Sache. Schnell merkte man, dass nicht vier Karts nebeneinander um eine Spitzkehre kommen. Es gab spannende Positionskämpfe und mit 0,96 Sekunden Vorsprung hatte Michael Müller vor Niklas Neuschwanger gewonnen. Ralf Klopf fuhr noch aufs Podium und konnte den letzten Pokal erringen.

Jochen Federlein konnte den vierten Platz behaupten, vor Gaststarter Mario Martorelli der schnelle Italiener wurde Fünfter. Uwe Lang unser Deutscher Bergmeister kam vor Uwe Müller (Jugend Kartleiter) über die Ziellinie.
Pech hatte Georg Lang der als Drittschnellster startete und gleich am Anfang des Rennens sich etwas unfreiwillig von der Strecke drehte.

Hinten von links:
Sebastian Blank, Thomas Gahlen, Alexander Geier, Michael Müller, Christian Grob, Jürgen Dees, Nikolas Gahlen,
Kevin Dees, Leon Federlein

Vorne:
Niklas Neuschwanger, Waldemar Schell

Leider fehlte der Pokalträger Jochen Federlein  ;-))

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 21.02.2011 um 12:47

Zurück zur Übersicht
Bitte keine Grafiken stehlen