ADAC Logo

Automobil Club Schweinfurt

BMV Logo

AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2009 News

Pressebericht, 05.07.09 > Bergslalom des MSC Zellingen

Veröffentlicht von Bastian (basti) am 07.07.2009
AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2009 News >>

An der Strecke feuerten zahlreiche Mitglieder die Jungs des AC Schweinfurt an, zehn Slalomfahrer des Vereins gingen am Sonntag beim Bergslalom in Sulzthal an den Start.

Unser Bergrennfahrer Uwe Lang zeigte den Zuschauern einige Demofahrten im Gruppe CN - Renntaxi.

Pechvogel des Tages war der letztjährige Gesamtdritte Timo Weiß, er musste seinen Rennwagen mit Antriebsproblemen im zweiten Wertungslauf am Streckenrand abstellen.

Als Schnellster (19.Gesamtplatz) des AC Schweinfurt bezwang Jochen Federlein die Bergslalomstrecke mit seinem BMW Kombi ;-) M3. Er startete in der  Freestyle Gruppe und belegte da den zweiten Platz, trotz einer Pylone. 

Mit vier Sekunden Vorsprung konnte Alexander Geier einen Klassensieg feiern,  die anderen 12 Teilnehmer hatten das nachsehen. In seiner Klasse fuhren auch Sebastian und Roland Happ (Sohn + Vater) auf die Plätze, sie hatten mit dem neu aufgebauten Peugeot noch einige Motorabstimmungsprobleme.

Link zum Video

 

Das Clubfahrzeug des Vereines kam in der Serienklasse am Morgen zum Einsatz. Erstmals fuhr Georg Lang einen Automobil Slalom und gleich setzte er sich gegen seinen Clubkammeraden Harald Blank durch.
In der Wertungsgruppe F-2005 kam der Vereins-Peugeot nochmals zum Einsatz, Ralf Klopf (Neueinsteiger) konnte hier den Jugendleiter Uwe Müller hinter sich lassen.
Alle hatten richtig Spaß und werden wohl dieses Jahr nochmal gegeneinander antreten.

 

Mit seinen BMW 318 is belegte Ralph Zinnsmeister einen guten 4. Platz in seiner Klasse F-2005.

Zuletzt geändert am: 09.07.2009 um 22:37

Zurück zur Übersicht
Bitte keine Grafiken stehlen