ADAC Logo

Automobil Club Schweinfurt

BMV Logo

AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2013 News

27.07.13 Rallye Main Kinzig - MSC Wächtersbach

AC-Schweinfurt - Aktuelles - 2013 News >>

Bericht Holger Palm:

 

Am angekündigten heissesten Wochenende des Jahres traten wir mit unserem Polo in der LG 17 an. Wieder die einzigsten Starter in unserer Klasse.

Unser 55PS Polo hielt jedoch den wahnsinns Bedingungen stand, bei teilweise fast 50 Grad im Auto und geschlossenen Fenstern, mit Feuerfester langer Unterwäsche und Anzug auch eine Herausforderung für das Team.

WP1 ein Rundkurs der es in sich hatte, einer langen Gerade folgte ein kurzes Teilstück massivem Schotters.....darauf eine links 2 mit tiefen Schotterrillen und ca. 300m weiter wieder eine enge links 2 auf die Strasse. WP1 und 4 konnten ohne nennenswerte Schäden am Auto gemeistert  werden.

WP 2 (und 5) dann eine Sprintprüfung leider leider wieder viel Bergaufstücke die unserem Serien 55PS Wahnsinn mit Spargetriebe nicht liegen. Dennoch konnten wir unsere Zeit beim 2ten mal verbessern, die kurzen Bergabpassagen kamen uns dabei wieder zugute :-)

WP3, der "legendäre" Rundkurs bei Wächtersbach mit Sprungkuppe wurde leider im ersten Durchlauf neutralisiert wegen eines Unfalls. Der Besatzung geht es den Umständen entsprechend gut.

WP 6 dann im 2ten Durchlauf konnte dann zum Glück für uns doch gefahren werden :-) Ein lose herunterhängender Benzinschlauch wurde zum Glück noch rechtzeitig vor Start lokalisiert und schnell befestigt. Die Sprungkuppe wurde beim ersten Törn "getestet" und dann beim 2ten mal voll genommen. Vom Gefühl her ein echter Sprung :-) Mal sehen was die bewegten Bilder zeigen.

Jedenfalls ging hier alles gut, Auto und Team konnten die Hitzeschlacht bewältigen und so freuten wir uns auf die Siegerehrung mit Durchfahrt im Zelt.

Am besten fanden wir war wieder der Spaß, die tolle Stimmung und die Tatsache wieder nicht der Letzte in Wertung zu sein mit dem definitv schwächsten Auto des Starterfeldes.

Jetzt ist erstmal Sommerpause und es steht wohl der lang ersehnte Motorwechsel ins Haus. Dann mit 75PS weiter in der LG 17, für den Slalom dann in die G 5.

 

Zuletzt geändert am: 30.07.2013 um 16:40

Zurück zur Übersicht
Bitte keine Grafiken stehlen